Zentrum für Gesundheitswesen

Zentrum für Gesundheitswesen

Internationales Gesundheitsnetzwerk

Startseite  /   Schönheitspflege  /  Erwachsenen hormonelle Akne

Adult Hormonelle Akne

Artikel vom Zentrum für Gesundheitswesen

Adult Hormonelle Akne Fachleute sagen, dass Akne durch Hormone verursacht wird, aber es keine ernsthaften Untersuchungen dieses Phänomens bisher gab. Durchgeführten Untersuchungen festgestellt vor kurzem, dass fast 50 % aller Frauen adult Akne Ausbrüche im Laufe der Woche vor ihren Menstruationszyklus auftreten.

Über Hormonelle Akne Erwachsene interessant ist die Tatsache, dass sie nicht von den üblichen Therapiemethoden behandelt werden. Topische Antibiotika und topische Retinoide sind in diesem Fall nutzlos. Achten Sie auf die folgenden Fakten um Hormonelle Akne zu identifizieren:

  • Akne geschah erstmals im Erwachsenenalter;
  • Akne-Ausbruch vor der Menstruation verstärkt;
  • Bericht über unregelmäßige Menstruation;
  • Mit Talgdrüsen im Gesichtsbereich;
  • Hirsuties (der erhöhten Ebene Haare im Gesicht oder sogar Haare an untypischen stellen);
  • Erhöhtes Maß an einige männliche Hormone im Blut.

Ursachen der Hormonelle Akne

Akne provoziert durch hormonellen Einfluss beginnt im Alter von 20-25, manchmal es ist aktuell für Jugendliche und manchmal Reife Frauen können es haben. Erwachsenen Akne Pickel treten meist auf Gesicht, vor allem Kinn und Kiefer. Aber manchmal gibt es Akne Spuren auf der Brust oder Rücken. Ungeachtet der Tatsache, dass die Erwachsenen Akne hormonell beeinflusst ist selten schwere und manifestiert sich in der Regel als kleine entzündliche Knötchen und Papeln, Frauen, die an der Krankheit nicht helfen, aber frage mich: wie wird es gestartet?

Es ist bekannt, dass unsere Nebennieren machen, die ein Androgen, Dihydroepiandrosterone-Sulfat (DHEAS) beginnen, wenn wir noch sind von ca. 10 Jahre alt Kinder. Auch bei dem Ausbruch der Pubertät beginnen zwei weitere Androgene, sogenannte "männliche" Hormone, Dehydrotestosterone (DHT) und Testosteron, in Frauenkörpern zu arbeiten. Sie alle stimulieren die Talgdrüsen um mehr von der Haut natürliche Öl oder Talg produzieren.

Das ist, warum so viele Jugendliche fettige Haut und Akne leiden. Und jungen, die mehr "männliche" Hormone haben, leiden Teen Akne häufiger als Mädchen. Teenager Akne ist einfach zu behandeln. Höhe der Hormone ist sehr flexibel bei jungen Körper. First-Line Behandlungen werden in den meisten Fällen helfen und als topische Retinoide Benzoylperoxid, unterstützt durch orale Antibiotika nehmen. Aber nach der ersten Verbesserung kann es einen Zeitraum, wenn die hormonellen Änderungen und der Körper aufhört als Reaktion auf die Therapie, kommen. In solchen Fällen sollte die Behandlung geändert werden.

Adult Hormonelle Akne

Während manche Erwachsene beginnen können, ihre Akne nur ab den 20er oder 30er Jahre zu entwickeln scheinen gewisse von ihnen nie entwachsen, bis ins Erwachsenenalter mit der gleichen Ausbrüche übergeben. Es geschieht wegen der hormonellen Veränderungen. Wenn eine Frau ihre Periode nähert, ist das Östrogen-Niveau verringern. Eierstöcke nach dem Eisprung Progesteron zu produzieren und dieses Hormon regt die Talgdrüsen. Akne ist das Ergebnis davon.

Einige schwangeren Frauen sind hormonell verursachte Akne betroffen. Während des dritten Trimesters erhöhen ihre Talgdrüsen Ölproduktion, häufige Ausbrüche verursachen. Es gibt Frauen, die von Akne Ausbrüche nach der Menopause leiden, da der Testosteronspiegel höher wird, während Östrogen-Niveau sinkt.

Wie Sie sehen können, können Erwachsene Akne Probleme während ihr ganzes Leben von der Pubertät zu ihren alten Jahren auftreten. Diese Probleme können nicht mit zunehmendem Alter verschwinden und können sogar noch schlimmer. Wenn Sie gute Ergebnisse erzielen möchten, finden Sie Ihren Hautarzt, die Ihnen die beste Behandlungsoption für Aknezu entwickeln hilft.

Lesen Sie mehr über adult Akne-Produkte 


comments powered by Disqus