Zentrum für Gesundheitswesen

Zentrum für Gesundheitswesen

Internationales Gesundheitsnetzwerk

Startseite  /   Gewichtskontrolle

Gewichtskontrolle

Artikel vom <em>Zentrum für Gesundheitswesen</em>Artikel vom Zentrum für Gesundheitswesen

© Ines Obregon (2019-02-01)
Gewichtskontrolle Ihre Gewichtskontrolle ist ein Balanceakt, und Kalorien sind Teil dieser Gleichung. Fad-Diäten können Ihnen versprechen, dass das Zählen von Kohlenhydraten oder das Essen eines Berges von Grapefruit die Pfunde fallen lässt. Aber wenn es um Gewichtsverlust geht, zählen Kalorien. Gewichtsverlust kommt darauf an, mehr Kalorien zu verbrennen, die man in sich nimmt. Das können Sie tun, indem Sie zusätzliche Kalorien aus Lebensmitteln und Getränken reduzieren und Kalorien erhöhen, die durch körperliche Aktivität verbrannt werden.

Sobald Sie diese Gleichung verstehen, sind Sie bereit, Ihre Gewichtsverlust-Ziele zu setzen und einen Plan zu machen, um sie zu erreichen. Denken Sie daran, Sie müssen es nicht alleine tun. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Ihrer Familie und Freunden, um Unterstützung zu erhalten. Planen Sie auch klug: Begleiten Sie, wie Sie mit Situationen umgehen, die Ihre Entschlossenheit und die unvermeidlichen kleinen Rückschläge in Frage stellen.

Wenn Sie aufgrund Ihres Gewichts ernsthafte gesundheitliche Probleme haben, kann Ihr Arzt vorschlagen, eine Operation oder Medikamente für Sie zu vermeiden. In diesem Fall müssen Sie und Ihr Arzt die möglichen Vorteile und Risiken gründlich besprechen.

Gesundheitsnachrichten

Ultraverarbeitete Ernährung erhöht Kalorienverbrauch und Gewichtszunahme

Veröffentlicht am Dienstag, 21. Mai 2019

Experten vermuten seit langem, dass der gestiegene Verzehr von verarbeiteten Lebensmitteln in den vergangenen 50 Jahren ein Haupttreiber der Adipositas-Epidemie war.

Ultra-verarbeitete Lebensmittel verzögern Sättigung, erhöhen die Nahrungsaufnahme und Gewichtszunahme

Veröffentlicht am Montag, 20. Mai 2019

Der Verzehr von hochverarbeiteten Lebensmitteln könnte mit Gewichtszunahme in Verbindung gebracht werden, findet eine neue Studie. Die Studie wurde in der neuesten Ausgabe des Zellstoffwechsels veröffentlicht und trägt den Titel "Ultra-Processed Diets Cause Excess Calorie Intake and Weight Gain: An inpatient Randomized Trial of Ad Libitum Food Intake."

Größte Studie von Frauen mit Hyperemesis gravidarum startet in Europa

Veröffentlicht am Donnerstag, 16. Mai 2019

Frauen mit schweren Krankheiten während der Schwangerschaft werden eingeladen, sich der größten Studie über den Zustand in Europa anzuschließen, die von Guy es und St Thomas ' NHS Foundation Trust und King ' s College London geleitet wird.



Gewichtskontrolle




comments powered by Disqus