Zentrum für Gesundheitswesen

Zentrum für Gesundheitswesen

Internationales Gesundheitsnetzwerk

Startseite  /   Männliche Gesundheit

Erwachsene männliche Gesundheit

Artikel vom <em>Zentrum für Gesundheitswesen</em>Artikel vom Zentrum für Gesundheitswesen

© Lucas Botin (2019-08-30)
Erwachsene männliche Gesundheit Kennen Sie die größten Bedrohungen für die Gesundheit von Männern? Die Liste ist überraschend kurz – einschließlich Herzerkrankungen, Krebs und sexueller Dysfunktion. Glücklicherweise sind die Gesundheitsbedrohungen der meisten Männer weitgehend vermeidbar. Treffen Sie eine gesunde Lebensentscheidung, wie z. B. eine gesunde Ernährung und körperliche Aktivität in Ihren Alltag.

Es ist auch wichtig, riskantes Verhaltenzu verwalten, wie zu viel zu trinken und sich an Gelegenheitssex zu beteiligen. Natürlich zählen auch vernünftige Vorsichtsmaßnahmen – wie die Verwendung von Sicherheitsleitern und das Tragen eines Sicherheitsgurts.

Wenn Sie älter werden, Ihre erwachsenen männlichen gesundheitlichen Bedenken sind wahrscheinlich zu ändern. Könnte ein Bierdarm zu gesundheitlichen Problemen führen? Ist männliche Wechseljahre ein Mythos oder ein echtes Männergesundheitsproblem? Könnte Testosteron-Therapie Ihnen helfen, sich wieder jung zu fühlen? Erhalten Sie Antworten auf diese und andere Fragen der Männer gesundheit.

Gesundheitsnachrichten

Erhöht Vitamin-D-Mangel das COVID-19-Risiko?

Veröffentlicht am Freitag, 15. Mai 2020

Ein neues Papier, das im Mai 2020 auf dem Preprint-Server medRxiv* veröffentlicht wurde, berichtet über die ersten Hinweise darauf, dass Vitamin-D-Mangel und unzureichende Behandlung die Chancen erhöhen könnten, positiv auf COVID-19 zu testen. Dies könnte den Weg für das Screening von Personen mit Risiko für Vitamin-D-Mangel bilden.

Neues ökoevolutionäres mathematisches Modell kann Prostatakrebs-Aggressivität vorhersagen

Veröffentlicht am Freitag, 15. Mai 2020

Prostatakrebs ist die häufigste Krebsart bei Männern. Jeder neunte Mann wird im Laufe seines Lebens diagnostiziert. Während die meisten Männer nicht an Prostatakrebs sterben, gibt es eine kleine Gruppe von Patienten, deren Krankheit zum Zeitpunkt der Diagnose so aggressiv ist, dass Chirurgie und Strahlung nicht in der Lage sind, ihren Krebs zu kontrollieren.

Lassen Sie Pakete 72 Stunden lang ungeöffnet und unberührt, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern

Veröffentlicht am Donnerstag, 14. Mai 2020

Forscher haben darauf hingewiesen, dass Menschen ihre Pakete und Pakete für 72 Stunden ungeöffnet und unberührt lassen müssen, um die Ausbreitung des schweren akuten Atemwegssyndroms Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) zu stoppen, das die COVID-19-Krankheit verursacht. Das Virus ist, wie aus der wütenden Pandemie auf der ganzen Welt ersichtlich, hochinfektiös und könnte auf Oberflächen bis zu 72 Stunden überleben.



Männliche Gesundheit

Erektionsfunktion

Sperma und Ejakulation

Penis-Krümmung




comments powered by Disqus