Startseite  /   Gewichtskontrolle  /  Was ist Fettleibigkeit?

Was ist Fettleibigkeit? Ursachen von Fettleibigkeit bei Erwachsenen

Artikel vom <em>Zentrum für Gesundheitswesen</em>Artikel vom Zentrum für Gesundheitswesen

© Ines Obregon (2022-11-11)
Was ist Fettleibigkeit? Ursachen von Fettleibigkeit bei Erwachsenen Weltweit ist Fettleibigkeit eine der Hauptursachen für Gesundheitsprobleme. Es ist ein Phänomen, das die Ansammlung von Fett im Gewebe einer Person beinhaltet, wodurch solche Übergewicht zunehmen und übergewichtig werden.
Untersuchungen haben ergeben, dass erstaunliche 45 - 70% der erwachsenen Bevölkerung auf der Welt fettleibig oder übergewichtig sind. Weltweit hat sich die Prävalenz von Fettleibigkeit von 1980 bis 2008 fast verdoppelt. Dies ist jedoch eine ernste Sorge für die Welt insgesamt.

Fettleibigkeit und Krankheiten

Fettleibigkeit ist einer der größten Faktoren, die zu schlechter Gesundheit und einer geringeren Lebensqualität beitragen. Diejenigen, die fettleibig sind, haben ein viel höheres Risiko für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einigen Formen von Krebs. Die Ursachen von Fettleibigkeit sind vielfältig und reichen von genetisch bis umweltbedingt.

Obesity and Diseases
Fettleibigkeit und Krankheiten
Fettleibigkeit erhöht das Risiko für mehrere verheerende und schwächende Krankheiten. Dazu gehören:

  • Arthritis
  • Herz-Kreislauf-Erkrankung
  • Bluthochdruck
  • bösartige Erkrankungen wie Dickdarm-, Prostata-, Brust- sowie Bauchspeicheldrüsenkrebs.
Es gibt jedoch auch bestimmte Grunderkrankungen oder Krankheiten, die manchmal zur Gewichtszunahme beitragen können, wie Hypothyreose (Unterfunktion der Schilddrüse). Es ist wichtig zu verstehen, dass solche Gesundheitsstörungen normalerweise keine Gewichtsprobleme verursachen, wenn sie mit den richtigen Medikamenten richtig überprüft werden.

Was ist Fettleibigkeit?

Was ist Fettleibigkeit? Fettleibigkeit wird identifiziert , wenn der Body-Mass-Index (BMI) einer Person dreißig oder höher ist. Grundsätzlich wird der Body-Mass-Index einer Person berechnet, indem das Gewicht in Kilogramm (kg) durch Ihre Körpergröße in Metern (m) im Quadrat geteilt wird.
Ein BMI von dreißig oder höher zeigt an, dass die Person als fettleibig gilt.
Der Gewichtsstatus einer Person kann anhand der folgenden Tabelle geschätzt werden:
BmiGEWICHTSSTATUS
Unter 18.5Untergewicht
18.5-24.9Normal
25.0-29.9Übergewicht
30.0-34.9Adipöse Klasse I
35.0-39.9Fettleibigkeit (Klasse II)
40.0 und höherExtrem fettleibig (Klasse III)

Ursachen von Fettleibigkeit

Die Hauptursache für Fettleibigkeit ist die überschüssige Kalorienzufuhr, als ein solches Individuum verbrennt. Infolgedessen speichert der Körper den Überschuss in bestimmten Geweben , was zu Fettleibigkeit führt. Es ist jedoch bekannt, dass Fettleibigkeit durch mehrere Bedingungen und Aktivitäten verursacht wird. Dies können verhaltensbezogene, genetische und hormonelle Auswirkungen sein. Grundsätzlich sind die Hauptursachen für Fettleibigkeit:

Inaktivität: Eine Person, die nicht aktiv ist, beraubt das Körpersystem der Kalorienverbrennung. Mit einer sitzenden Lebensweise gibt es jedoch täglich eine hohe Aufnahme von kalorienreichen Mahlzeiten, ohne die Kalorien durch Übungen sowie normale Aktivitäten zu verbrennen.

Ungesunde Essgewohnheiten: Für eine Person, die mehr Kalorien verbraucht, als sie verbrennt, ist tt unerlässlich zu verstehen, dass Gewichtszunahme unvermeidlich ist.
Wenn Sie fettleibig sind, kann Ihre allgemeine Lebensqualität beeinträchtigt sein. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, Dinge zu tun, die Sie früher getan haben, z. B. an angenehmen Aktivitäten teilzunehmen. Sie können öffentliche Plätze meiden. Übergewichtige Menschen können sogar Diskriminierung erfahren.
Andere gewichtsbezogene Probleme, die Ihre Lebensqualität beeinträchtigen können, sind:

  • Depression
  • Behinderung
  • Sexuelle Probleme
  • Scham und Schuld
  • Soziale Isolation
  • Geringere Arbeitsleistung

Ursachen von Fettleibigkeit bei Erwachsenen

In den meisten Fällen wird Fettleibigkeit jedoch durch den Verzehr von mehr Kalorien verursacht als verbrannt. Die Hauptursachen für Fettleibigkeit bei Erwachsenen sind einzigartig. Im Folgenden finden Sie einen Blick auf vier der häufigsten Faktoren, die Fettleibigkeit in der erwachsenen Bevölkerung verursachen.

Causes of Obesity in Adults
Ursachen von Fettleibigkeit bei Erwachsenen

Genetik

Jeder hat diesen einen Freund, der essen kann, was er will und nie wieder eine Hosengröße hochgeht. Dies liegt an der Genetik. Jeder wird mit einer einzigartigen Stoffwechselrate geboren. Also, wie manche Menschen essen können, was sie wollen, in großen Mengen und sich keine Sorgen um einen wachsenden Darm machen müssen, gibt es andere, die vorsichtiger sein müssen, sowohl mit der Art der Lebensmittel, die sie konsumieren, als auch mit den Mengen.

Aufgrund der Varianz der Stoffwechselraten bei Individuen ist es wichtig, Ihre gut zu kennen, um übermäßiges Essen zu vermeiden. Wenn die Stoffwechselrate zu niedrig ist, kann dies ein Zeichen für Schilddrüsenprobleme sein und ein Arzt sollte konsultiert werden, um den Stoffwechsel zu erhöhen.

Portionsgröße

Seit den 1970er Jahren ist die durchschnittliche Portionsgröße in Restaurants und Rezeptbüchern gestiegen. Es wächst auch weiter, was signalisiert, dass Fettleibigkeit bei Erwachsenen nur noch mehr zu einem Problem werden wird. Einige Studien haben gezeigt, dass Männer eher beenden, was vor ihnen liegt, als Frauen.

Aus diesem Grund wirkt sich die Zunahme der Portionsgrößen stärker auf die Fettleibigkeit von Männern aus. Schon eine leichte Zunahme der Portionsgrößen wirkt sich über Monate und Jahre kumulativ auf das Gewicht aus.

Lebensstil

Der Lebensstil ist eine weitere Hauptursache für Fettleibigkeit bei Erwachsenen. Viele Männer werden mit Mitte zwanzig inaktiv, wenn sie in den Arbeitsmarkt eintreten. Dies führt dazu, dass die Menge an Kalorien, die sie verbrennen, sinkt. Dies gilt insbesondere für diejenigen Männer, die dort arbeiten, wo sie die meiste Zeit sitzen.

Wenn Sie weiterhin die gleiche Menge essen wie zuvor, werden Sie weniger aktiv Gewicht und Fett wird sich langsam ansammeln. Ein paar Pfunde pro Jahr scheinen nicht viel zu sein, aber es summiert sich und führt oft zu Fettleibigkeit und weiteren medizinischen Komplikationen. Lebensstilentscheidungen, z. B. ob man an Sport und Freizeitaktivitäten im Freien teilnimmt oder nicht, wirken sich auf Fettleibigkeit aus.

Ernährung

Da Junk Food und Fast Food erschwinglich und leicht verfügbar sind, ist es keine Überraschung, dass dies eine der Hauptursachen für Fettleibigkeit bei Erwachsenen ist. Fast Food ist ein so großer Faktor, weil es voller Kalorien und einfacher Kohlenhydrate ist.

Der hohe Kaloriengehalt dieser Mahlzeiten lässt das Essen auf die Lustzentren des Gehirns wirken, wodurch sich der Verbraucher wohlfühlt. Aus diesem Grund ist Binge Eating von Fast Food ein häufiges Phänomen. Männer sollten versuchen, Junk Food zu vermeiden und einen Weg zu finden, den Appetit zu reduzieren und die Kalorienaufnahme zu verringern.

Adipositas-Management

Das Erreichen der Ziele des Adipositas-Managements ist eine sehr komplexe Aufgabe. Das grundlegendste Ziel ist es, das Körpergewicht zu reduzieren und eine gesunde Körperzusammensetzung zu fördern, indem man Sport treibt, gesunde Lebensmittel in der richtigen Menge isst und genug schläft. Gewichtsverlust ist durch viele Methoden einschließlich Diät und Bewegung erreichbar.
Eine weitere Herausforderung bei der Behandlung von Fettleibigkeit ist die Reduzierung von Körperfett. Ziel ist es, die Fettmasse (Körperfett) zu verlieren, die mehr als drei Prozent der fettfreien Körpermasse ausmacht.
Die Herausforderung bei der Gewichtsabnahme besteht darin, ein gutes Maß an körperlicher Aktivität zu erreichen, indem Bewegung in den Tag einbezogen wird. Um das Ziel zu erreichen, muss eine Person lernen, zu erkennen, wann und wie sie die körperliche Aktivität erhöhen kann, und sie dann auf das höchstmögliche Niveau zu erhöhen, während sie alle möglichen negativen Folgen wie Herzfrequenz und Blutdruck vermeidet.

Obesity Management
Adipositas-Management
Während Fettleibigkeit ein kompliziertes Thema mit mehreren Variablen wie Geschlecht, Genetik, Alter und sogar Ernährung ist, gibt es immer noch eine wichtige Variable, die in allen Lebensbereichen üblich ist - Kalorien. Wie fängt man also an?

Kalorien im Adipositas-Management

Kalorien sind entscheidend! Sie bestimmen die Art der Nahrung, die Sie essen, die Energie, die Sie verbrauchen und die Reaktion Ihres Körpers auf Bewegung. Ihr Ziel ist es, eine gesunde Anzahl von Kalorien für Sie zu schaffen - dies wird als Ihr BMR (Basal Metabolic Rate) bezeichnet. Ihr BMR wird auch gemessen, wenn Sie gesund sind: Sie sind nicht übergewichtig oder fettleibig, weil Sie richtig essen.
Ihr Grundumsatz wird im Laufe der Zeit weiter steigen, wenn Sie sich angemessen ernähren. Das Ziel variiert je nachdem, wie viel Fett Sie verlieren müssen, wie schlank Sie sind und wie intensiv Sie bei Ihrem Training sind.
Der häufigste Weg, um mit der Kalorienpflege und Gewichtsabnahme zu beginnen, ist eine Online-Kalorienverfolgungsplattform. Sie würden damit beginnen, ein Profil zu erstellen und Ihre Workouts und Ihre Aktivitäten zu protokollieren. Sie würden dann Ihre Kalorien verfolgen, und nach etwa einem Monat würden Sie die Ergebnisse überprüfen, um zu sehen, wie es Ihnen geht.

Sobald eine Person diese Zielzahl der Gewichtsabnahme erreicht hat, muss sie ihren Gewichtsverlust beibehalten.

Adipositas-Management mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln

Abnehmen und einen gesünderen Lebensstil zu schaffen, kann eine Herausforderung sein. Diätpläne können langweilig sein und bieten nicht immer das, was Sie für den Erfolg benötigen. Aber der effektivste Plan ist einer, der individualisiert ist.
Glücklicherweise können natürliche Produkte Ihnen helfen, Ihr Gewicht zu kontrollieren. Natürliche Produkte zur Gewichtsabnahme können Ihnen helfen, Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen, indem Sie Ihren Stoffwechsel steuern. Sie können Ihnen helfen, überschüssige Kalorien davon abzuhalten, sich in Ihrem Körper anzusammeln und Ihre Gesundheit langfristig zu verbessern.
Bemühungen, Gewicht zu verwalten, wie diese natürlichen Gewichtsverlust Produkte, erfordern viel Forschung und sorgfältige Überlegungen. Die Ergänzungen sind sicher und können die Vorteile bieten, nach denen Sie suchen. Es ist jedoch wichtig, sie sorgfältig zu überwachen, um sicherzustellen, dass Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Obesity Supplements
Fettleibigkeit Ergänzungen

Ergänzungen zur Gewichtsreduktion

Es gibt mehrere natürliche Gewichtsverlust Ergänzungen, die Sie verwenden können, um Gewicht zu verlieren. Diese natürlichen Gewichtsverlust Ergänzungen haben einen signifikanten Einfluss auf das Leben der Menschen und ihre Gewichtsverlust Bemühungen. Es hat sich gezeigt, dass sie effektive Gewichtsverlustergebnisse liefern.

Pflanzliche Gewichtsverlust Ergänzungen sind aufgrund ihrer Wirksamkeit populär geworden. Sie liefern die Ergebnisse, die Sie benötigen, ohne die Nebenwirkungen, die mit herkömmlichen Gewichtsverlust Ergänzungen kommen. Viele dieser natürlichen Nahrungsergänzungsmittel werden als Nahrungsergänzungsmittel verkauft. Dies bedeutet, dass sie als Teil einer gesunden Ernährung eingenommen werden sollen.

Finden Sie die besten Pillen zur Behandlung von Fettleibigkeit 


comments powered by Disqus