Zentrum für Gesundheitswesen

Zentrum für Gesundheitswesen

Internationales Gesundheitsnetzwerk

Startseite  /   Schönheitspflege  /  Medikamente zur Behandlung von Akne

Medikamente zur Behandlung von Akne

Artikel vom Zentrum für Gesundheitswesen

Medikamente zur Behandlung von Akne Es ist nicht so einfach, eine geeignete Akne-Behandlungzu finden. Viele leidende Menschen suchen Medikamente zur Behandlung von Akne, und nicht alle davon sind, die erfolgreich bei der Suche nach der Droge, die ist hilfreich und hat wirklich natürlichen Ursprungs.

Medikamente zur Behandlung von Akne

Tatsächlich gibt es Präparate, die gelten als natürlich und sicher, und haben nicht viel oder gar keine Nebenwirkungen haben. Aber es gibt auch Medikamente zur Behandlung von Akne mit bewährten Maßnahmen, noch nicht so sicher wie natürliche. Dazu gehören Retinoide, Isotretinoin und natürlich Benzoylperoxid.

Benzoylperoxid

Benzoylperoxid ist eine komplexe Handlung Droge, eine der vielen Medikamente zur Behandlung von Akne. Es ist für Akne-Behandlung für viele Jahre benutzt worden und wird heute unter verschiedenen Namen und verschiedenen Marken hergestellt (z. B. Clearasil gehört das bekannteste). Komplexe Handlung von Benzoylperoxid manifestiert sich in ihren Auswirkungen auf Wachstum und Entwicklung von Bakterien auf der Haut.

Die Vorbereitung hemmt das Wachstum von einige Keime, und die anderen einfach durch es getötet werden. Die Wirkung auf der Haut erfolgt durch Oxidation und Skalierung der Haut, dem Auftreten von Akne behindert. Manche Präparate enthalten Benzoylperoxid auch absorbieren Talg, verhindern, dass Follikel ersticken.

Benzoylperoxid können unterschiedliche Konzentration in der Droge sein, dass du gehst zu verwenden, Konzentrationen von 2,5 %, 5 % und 10 % werden am häufigsten verwendet. Natürlich die Vorbereitung mit mehr Benzoylperoxid ist stärker und hat mehr starke Wirkung, aber du wirst nicht besser wirksam werden, wenn Sie die stärkste Updaterollup anwenden.

Akne-Behandlung

Es ist besser, mildere Medikamente zur Behandlung von Akne, nicht abhängig von der Schwere Ihrer Krankheit ab und dann, wenn Sie das Gefühl, dass größere Dosis des Präparats angewandt werden und die ursprünglich verwendete man reicht nicht aus, nehmen die stärkere.

Aber in jedem Fall ist es besser, einen Arzt, um nicht machen Schaden mit guten Absichten. Die Angelegenheit ist Benzoylperoxid hat einige Nebenwirkungen, vor allem auf der Haut trocknen. So dass Sie Gefahr, dass auch trockenen Haut nach dem Auftragen unbeholfen der Vorbereitung, die wieder zu Akne führen können.

Medikamente zur Behandlung von Akne ohne Benzoylperoxid 


comments powered by Disqus